NEWS

Unser Managing Director tritt der IHK Vollversammlung bei!


Unser Managing Director, Maximilian Witte, wurde in die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar Vollversammlung gewählt.👏 🌟

Diese Ehre spiegelt nicht nur Maximilian Wittes unermüdliches Engagement und seine Führungsqualitäten wider, sondern unterstreicht auch unser Unternehmen als aktiven Gestalter in der regionalen Wirtschaftslandschaft.

Die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar Vollversammlung spielt eine zentrale Rolle in der Entwicklung wirtschaftspolitischer Rahmenbedingungen und fördert den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen verschiedenster Branchen.

Maximilian Wittes Einbindung in diese wichtige Institution ermöglicht es uns, direkt an der Gestaltung einer dynamischen und zukunftsorientierten Wirtschaftsregion mitzuwirken.

Wir sind überzeugt, dass seine Expertise und Perspektive wertvolle Beiträge zur Arbeit der IHK Vollversammlung leisten wird, insbesondere in Zeiten, in denen die Pharma-Logistikbranche vor beispiellosen Herausforderungen und Chancen steht.

Wir möchten Maximilian Witte zu dieser bemerkenswerten Leistung gratulieren und freuen uns auf die positiven Entwicklungen, die ihre Mitarbeit in der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar Vollversammlung mit sich bringen wird. Ebenso bedanken wir uns bei allen, die ihre Kandidatur unterstützt und an die Bedeutung unserer Branche für die lokale Wirtschaft geglaubt haben.

Einheit in Vielfalt.

In einer Welt, die von Herausforderungen geprägt ist, erkennen wir, dass das Thema Vielfalt und der Kampf gegen Rechtsextremismus größer sind als jedes einzelne Unternehmen. Es geht um die Grundwerte, auf denen unsere Gesellschaft aufbaut.

Vielfalt ist nicht nur ein Ideal, es ist die Quelle unserer kollektiven Stärke. In der Pharma-Logistikbranche, so wie in allen Bereichen des Lebens, ist es die Vielfalt an Perspektiven, Hintergründen und Erfahrungen, die uns innovative Lösungen finden und Herausforderungen meistern lässt. Diese Vielfalt ermöglicht es uns, jeden Tag aufs Neue beeindruckende Leistungen zu erbringen.

Doch diese Vielfalt wird bedroht durch Strömungen des Hasses und der Intoleranz, wie sie der Rechtsextremismus verkörpert. Er stellt nicht nur eine Herausforderung für einzelne Gemeinschaften dar, sondern für unsere gesamte Gesellschaft. Indem wir uns gemeinsam gegen solche Strömungen stellen, verteidigen wir die Werte, die uns allen am Herzen liegen: Einheit, Respekt und die Wertschätzung jedes Einzelnen.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen. Ein Zeichen für eine Welt, in der Vielfalt nicht nur toleriert, sondern gefeiert wird. Eine Welt, in der jeder Mensch wertgeschätzt wird und in der wir uns geschlossen gegen jegliche Form von Extremismus stellen. Denn unsere Stärke liegt in unserer Einheit in Vielfalt.

Stolze Partner der Spitzenreiter 📈 :

Unsere Verbindung zu Hessens Top Pharmaunternehmen

In der dynamischen Welt der Pharma-Logistik ist es unser ständiges Bestreben bei Logosys Logistik GmbH, einen signifikanten Beitrag zum Erfolg unserer Branche zu leisten. Heute sind wir besonders stolz, unsere führende Rolle in der Unterstützung der Pharmaindustrie in Hessen hervorzuheben – einer Region, die für ihre Innovationen und führenden Unternehmen bekannt ist.

In unserem Bestreben, an der Spitze der Pharma-Logistikbranche zu stehen, ist es uns eine besondere Freude, mitteilen zu können, dass wir enge Partnerschaften mit den im jüngsten Artikel von Listenchampion.de aufgeführten Top-Pharmaunternehmen in Hessen pflegen. Dieser Artikel hebt die fünf führenden Pharmaunternehmen der Region hervor, und es erfüllt uns mit Stolz, zu sagen, dass jede dieser angesehenen Organisationen zu unserem geschätzten Kundenkreis gehört. Diese Partnerschaften unterstreichen unser Engagement für Qualität und Innovation in der Pharma-Logistik und spiegeln unseren Beitrag zur Förderung von Exzellenz in dieser dynamischen Branche wider.

Während wir diese bedeutenden Partnerschaften feiern, blicken wir auch in die Zukunft mit dem Ziel, unseren Beitrag zur Pharma-Logistik weiter zu verstärken. Unsere Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen in Hessen ist nicht nur eine Ehre, sondern auch ein Ansporn, uns ständig weiterzuentwickeln und innovative Lösungen anzubieten. Wir sind dankbar für das Vertrauen, das uns entgegengebracht wird, und verpflichten uns, weiterhin Maßstäbe in Sachen Service, Qualität und Effizienz zu setzen. Zusammen mit unseren Partnern und Kunden streben wir danach, die Zukunft der Pharma-Logistik positiv zu gestalten.

LOGOSYS Führungskräfteveranstaltung: Ein Blick in die Zukunft 🔮

Startschuss für 2024 🚀 :
Unsere Führungskräfte kamen für einen Tag voller strategischer Diskussionen und Planungen zusammen. Hier sind einige Highlights:

Strategieentwicklung 🧠:
Wir haben intensiv daran gearbeitet, unsere Strategien für 2024 zu verfeinern, um sicherzustellen, dass wir als führendes Unternehmen in der Pharma-Logistikbranche weiterhin Spitzenleistungen erbringen.

Kennzahlen – Unsere Sprache 📊:
Die Integration von Schlüsselkennzahlen in unsere täglichen Abläufe stand im Mittelpunkt unserer Gespräche, mit dem Ziel, unsere Prozesseffizienz weiter zu steigern und transparente Leistungsindikatoren zu schaffen.

Unsere Mission für 2024 🌟:
Klar, wir sind ein Pharma-Logistikunternehmen, aber wir sind auch Innovatoren und Visionäre. Unsere Mission und Vision für 2024 ist klar definiert: Wir gestalten die Zukunft der Logistik aktiv und kreativ.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten für diesen energiegeladenen und inspirierenden Tag. Lasst uns gemeinsam die Ziele von 2024 erreichen!

🌟  Exklusive Büroflächen in Darmstadt Nord – Jetzt Verfügbar! 🌟

Wir bei Logosys Logistik GmbH freuen uns, Ihnen erstklassige Büroflächen in einem der dynamischsten Viertel Darmstadts anbieten zu können. Perfekt für Unternehmen, die Wert auf Qualität, Komfort und eine hervorragende Lage legen!

🏢 Über die Räumlichkeiten:
Adresse: Otto-Röhm-Straße 69, 64293 Darmstadt
Fläche: Flexibel von 100 bis 1.680 qm, verteilt auf 4 Etagen (je 420 qm)
Besonderheiten: Jede Etage bietet Einzelräume (20-40 qm), Teeküche, WC-Anlage, und eine topmoderne IT-Infrastruktur.
Zusätzliche Optionen: PKW-Parkplätze und Kellerräume verfügbar.

📌 Lage und Erreichbarkeit:
Unsere Büroflächen befinden sich im Herzen von Darmstadt Nord, nur wenige Minuten von der BAB 5 entfernt. Die Nähe zum Flughafen Frankfurt und die hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel machen diesen Standort ideal für Ihr Unternehmen.

💼 Warum hier einmieten?
Darmstadt ist ein pulsierendes Zentrum für Unternehmen aller Größen. Unsere Büros in der Otto-Röhm-Straße bieten nicht nur eine hervorragende Infrastruktur, sondern auch ein dynamisches Umfeld, das Ihr Unternehmen inspirieren wird.

📅 Verfügbarkeit: Ab 01.07.2024

Für weitere Informationen und Besichtigungstermine kontaktieren Sie bitte:
Herr Maximilian Witte
☎️ Telefon: (0 6151) 8147-165
📱 Mobil: (0176) 15001399

Entdecken Sie Ihren neuen Geschäftsstandort in Darmstadt und werden Sie Teil einer wachsenden Gemeinschaft erfolgreicher Unternehmen!

Finden Sie mehr Informationen unter:

Büroflächen in Darmstadt Nord im Bürohaus zu vermieten (immobilienscout24.de)

Einblick in unsere festliche Weihnachtsfeier bei LOGOSYS!

Freude, Lachen und festliche Stimmung füllten die Luft bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier! 🎉 Ein herzliches Dankeschön an unser wunderbares Team für ein weiteres erfolgreiches Jahr in der Welt der Pharma-Logistik. 🚚💊

Wir möchten auch diesen besonderen Moment nutzen, um unseren wertvollen Partnern und Kunden unseren tiefsten Dank auszusprechen. Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung sind das Rückgrat unseres Erfolges. Gemeinsam haben wir in diesem Jahr bedeutende Meilensteine in der Pharma-Logistik erreicht und dabei stets darauf geachtet, höchste Qualität und Effizienz zu bieten. Wir sind dankbar für jede erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns darauf, unsere Beziehungen im kommenden Jahr weiter zu stärken und weiter gemeinsam zu wachsen. 🚀

Diese Feier war daher nicht nur eine Zeit der Freude, sondern auch eine Gelegenheit, auf ein Jahr voller Herausforderungen und Erfolge zurückzublicken.
Wir sind stolz auf das, was wir gemeinsam erreicht haben und freuen uns auf das, was das neue Jahr bringen wird.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen das gesamte Team der LOGOSYS! 🌟

Gemeinsam für Nachhaltigkeit: LOGOSYS unterstützt Pfadfinder Laudenbachs Adventskranzaktion 🌟🎄

Wir bei der LOGOSYS sind begeistert, Teil einer so inspirierenden Aktion in der Gemeinde Laudenbach zu sein! Die örtlichen Pfadfinder setzen mit ihrer Adventskranzaktion ein beeindruckendes Zeichen für Nachhaltigkeit und Gemeinschaftsgeist. 🌿 In der Woche vor dem ersten Advent entstehen über 100 einzigartige Kränze, gefertigt aus nicht mehr benötigten Pflanzen aus der Umgebung.

Die Pfadfinder Laudenbach tragen nicht nur dazu bei, lokale Ressourcen sinnvoll zu nutzen, sondern setzen auch ein klares Zeichen gegen die Wegwerfmentalität. Die Unterstützung der Gemeinde Laudenbach spielt dabei eine entscheidende Rolle und zeigt, wie lokal verwurzelte Zusammenarbeit zu beeindruckenden Ergebnissen führen kann. 🌐

Ein herzliches Dankeschön geht von uns an die Pfadfinder für ihre Initiative! 🤝 Wir freuen uns, diese großartige Aktion zu unterstützen und die LOGOSYS mit diesen tollen Weihnachtskränzen zu schmücken. 🎁🎄 Dieses gemeinsame Unterfangen trägt nicht nur zur Nachhaltigkeit bei, sondern schafft auch eine festliche Atmosphäre bei der LOGOSYS.

Unsere Mitarbeiter sind der Motor für Verbesserungen!

Erfahre, wie unser KVP-Ansatz bei LOGOSYS Fortschritt bedeutet.

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) bei LOGOSYS! 🌐 🚀

Bei LOGOSYS setzen wir nicht nur auf Fortschritt, sondern auch auf nachhaltige Weiterentwicklung durch unseren KVP-Ansatz. Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess ist fest in unserer Unternehmenskultur verankert und spielt eine Schlüsselrolle in unserem Management.

💡 Warum KVP bei LOGOSYS? Der KVP-Ansatz ermöglicht es uns, kontinuierlich an unseren Prozessen zu arbeiten und sicherzustellen, dass wir ständig an Effizienz und Qualität gewinnen. Durch die offene Kommunikation und das Engagement unserer Mitarbeiter ernten wir die Früchte ständiger Verbesserung.

Vorteile des KVP-Managements bei LOGOSYS:

  1. 🌱 Effizienzsteigerung: Durch kontinuierliche Überprüfung und Optimierung unserer Arbeitsabläufe schaffen wir eine effiziente und agile Arbeitsumgebung.
  2. 🌐 Teamzusammenarbeit: Der KVP-Ansatz fördert die Zusammenarbeit und den Austausch von Ideen innerhalb des Teams, was zu einer kreativen und inspirierenden Arbeitskultur führt.
  3. 📈 Nachhaltige Entwicklung: Wir setzen auf nachhaltige Veränderungen, die langfristig zu einer Steigerung der Produktivität und Zufriedenheit unserer Kunden führen.

👥Unsere Mitarbeiter als Schlüssel: Unsere Mitarbeiter sind der Dreh- und Angelpunkt unseres KVP-Erfolgs. Wir ermutigen alle, ihre Ideen und Vorschläge einzubringen. Egal ob in Bezug auf Prozesse, Arbeitsumgebung oder Teamdynamik – wir schätzen jeden Input, der zu unserer kontinuierlichen Verbesserung beiträgt, denn unsere Mitarbeiter kennen die Prozesse am besten!

Verbesserung und das Engagement über den eigenen Tätigkeitsbereich hinaus muss belohnt werden. Bei erfolgreicher Umsetzung einer Verbesserung, die zu einer Einsparung führt, belohnen wir den Mitarbeiter mit einer einmaligen Auszahlung von 10% der jährlichen Einsparung. Und nicht nur das – jede umgesetzte Verbesserung wird mit einem Gutschein gewürdigt, um die Anstrengungen und das Engagement zu honorieren. 💼🌟

🚀 Eure Stimme zählt: Wir sind stets auf der Suche nach neuen Wegen, uns zu verbessern. Wenn ihr Ideen oder Vorschläge habt, die unser KVP-Management weiter stärken können, zögert nicht, sie zu teilen.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir sind stolz, als attraktiver Arbeitgeber mit 4.2/5 bewertet zu werden! 🌟

Liebe Mitarbeiter, Partner und Freunde,

Wir sind überglücklich, mitteilen zu können, dass LOGOSYS als ein äußerst attraktiver Arbeitgeber mit einer beeindruckenden Bewertung von 4.2 von 5 ausgezeichnet wurde! Diese Anerkennung ist das Ergebnis unserer gemeinsamen Anstrengungen, eine inspirierende und unterstützende Arbeitsumgebung zu schaffen.

Was macht uns zum attraktiven Arbeitgeber:

Engagierte Mitarbeiter:                  

Unsere Teammitglieder sind das Herzstück unseres Erfolgs. Ihre Hingabe und Professionalität tragen entscheidend dazu bei, LOGOSYS zu einem großartigen Arbeitsplatz zu machen.

Innovative Unternehmenskultur:

Bei uns fördern wir Kreativität und Innovation. Wir glauben daran, dass die besten Ideen in einer Umgebung gedeihen, in der jeder Einzelne geschätzt und ermutigt wird.

Gemeinsames Wachstum:

Die Erfolge unserer Mitarbeiter sind unsere Erfolge. Wir legen großen Wert darauf, Karrierewege zu unterstützen und individuelles Wachstum zu fördern.

Arbeitsplatzzufriedenheit:

Die hohe Bewertung spiegelt die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter wider. Wir setzen uns dafür ein, dass sich jeder bei LOGOSYS geschätzt, unterstützt und inspiriert fühlt.

Danke an unser großartiges Team!

Innovation im Einsatz bei der LOGOSYS!

Wir sind stetig auf der Suche nach Möglichkeiten, unseren Arbeitsplatz sicherer und effizienter zu gestalten. Aus diesem Grund hat die LOGOSYS seit Neustem neue „Kollegen“ an Board. Wir freuen uns, unsere Vakuum-Schlauchheber vorzustellen. Sie schließen sich uns an, um das Team zu unterstützen und unsere täglichen Herausforderungen mit Bravour zu meistern.

Warum sind unsere neuen „Mitarbeiter“ so besonders?

  • Schonen unsere Mitarbeiter: Weniger körperliche Belastung! Das Heben und Bewegen von Lasten wird jetzt ergonomischer, was Rücken und Gelenke unseres Teams schont.
  • Erhöht die Sicherheit: Sie reduzieren das Risiko von Arbeitsunfällen durch das Heben schwerer Lasten und bieten unserem Team eine sichere Arbeitsumgebung.
  • Sparen Zeit: Mit Ihnen können Aufträge schneller und effizienter bearbeitet werden.
  • Steigern die Zufriedenheit: Unser Team profitiert von einem modernen und unterstützenden Arbeitsumfeld.
  • Bieten Weiterentwicklung: Durch Schulungen im Umgang mit den neuen „Kollegen“ erweitert unser Team ihre Kenntnisse und Fähigkeiten.

Ein großes Dankeschön an alle Kollegen der LOGOSYS, die unsere Neuzugänge willkommen geheißen haben und täglich mit Ihnen arbeiten. Zudem bedanken wir uns bei der Firma Tawi, die uns während des gesamten Projektes optimal beraten und die Umsetzung begleitet hat.

Dreharbeiten bei LOGOSYS

Mit großer Freude teilen wir mit, dass die Dreharbeiten für die Bereiche “Imagefilm, Logistikprojektmanagement, Qualitätsmanagement und Mitarbeiterbranding” bei Logosys Logistik GmbH erfolgreich abgeschlossen wurden!

In den letzten Wochen hatten wir das Vergnügen, an aufregenden Produktionen zu arbeiten, die unsere Unternehmenswerte, unsere Innovationskraft und die Leidenschaft unserer Mitarbeiter eindrucksvoll einfangen. Unser Ziel war es, ein facettenreiches Bild von Logosys Logistik GmbH zu vermitteln, um Ihnen damit einen Einblick in unsere vielfältigen Aktivitäten zu geben.

Unser Imagefilm zeigt die Vielfalt unseres Unternehmens, das Know-how unserer Teams und unseren Einsatz für herausragende Kundenerfahrungen. Von wegweisenden Logistiklösungen bis hin zu maßgeschneiderten Dienstleistungen bieten wir ein Rundumpaket für unsere Kunden.

Im Logistikprojektmanagement-Film werfen wir einen Blick hinter die Kulissen und veranschaulichen unseren agilen Ansatz bei der Bewältigung komplexer Logistikherausforderungen.

Qualität steht bei uns an erster Stelle! Unser Qualitätsmanagement-Film verdeutlicht, wie wir höchste Standards in jedem Bereich unserer Dienstleistungen gewährleisten und kontinuierlich nach Verbesserungen streben, um die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen.

Unser Mitarbeiterbranding-Film zeigt das Herzstück unseres Unternehmens – unsere engagierten Mitarbeiter! Ihre Hingabe, ihre Kompetenz und ihre Teamarbeit sind der Grundstein unseres Erfolgs. Logosys Logistik GmbH ist stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der die berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter fördert.

Wir freuen uns darauf, Ihnen bald die fertigen Filme präsentieren zu können. Bleiben Sie gespannt und folgen Sie uns, um keine Updates zu verpassen!

LOGOSYS 2. Führungskräfteveranstaltung 2023

Wir bei LOGOSYS sind stolz darauf, unsere zweite erfolgreiche Führungskräfteveranstaltung im Jahr 2023 bekannt zu geben, die sich auf die Schwerpunkte Motivation, Kommunikation und Ausbildungsstruktur für unsere zukünftigen Auszubildenden konzentrierte. Die Veranstaltung bot eine ideale Plattform für den Austausch von bewährten Praktiken und Ideen zur Förderung einer inspirierenden Unternehmenskultur.

Motivation ist der Schlüssel zu herausragenden Leistungen, und bei LOGOSYS glauben wir fest daran, dass motivierte Mitarbeiter der Motor unseres Erfolgs sind. Unsere Führungskräfte erhielten wertvolle Einblicke und Strategien, um ihre Teams zu motivieren und ein Umfeld zu schaffen, in dem jeder Einzelne sein volles Potenzial entfalten kann.

Die Kommunikation spielt eine entscheidende Rolle in unserem Unternehmen. Deshalb machen wir es uns zur Aufgabe unsere Kommunikationskanäle weiter auszubauen und den Wissenstransfer zwischen den Abteilungen sicherzustellen. Wir glauben daran, dass offene und konstruktive Kommunikation die wichtigste Grundlage für Zusammenarbeit und Innovation schafft.

Besonders stolz sind wir auf unsere Ausbildungsstruktur für unsere zukünftigen Auszubildenden. Wir sind der Überzeugung, dass eine fundierte Ausbildung die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere bildet. In der Führungskräfteveranstaltung wurden bewährte Praktiken und innovative Ansätze zur Ausbildungsstruktur vorgestellt und diskutiert, um sicherzustellen, dass unsere Auszubildenden das Wissen und die Fähigkeiten erwerben, die sie für ihren beruflichen Werdegang benötigen.

Diese Führungskräfteveranstaltung war erneut ein großer Erfolg und hat gezeigt, wie sehr uns die Entwicklung unserer Mitarbeiter am Herzen liegt. Wir sind dankbar für die rege Teilnahme und die wertvollen Beiträge unserer Führungskräfte, die unsere Unternehmenskultur stärken und zu unserem gemeinsamen Erfolg beitragen.

LOGOSYS bleibt stolzer Praxispartner der IU Internationale Hochschule Frankfurt und Mannheim!

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass Logosys Logistik GmbH auch in diesem Jahr weiterhin als Praxispartner der IU Internationale Hochschule Frankfurt und Mannheim fest etabliert ist. Diese langjährige Partnerschaft ermöglicht es uns, talentierte Studierende zu unterstützen und ihnen wertvolle Praxiserfahrungen in verschiedenen Bereichen zu bieten.

Bei Logosys Logistik GmbH wissen wir, wie wichtig es ist, den Studierenden praxisorientierte Einblicke in ihre zukünftigen Berufsfelder zu ermöglichen. Die Zusammenarbeit mit der IU Internationale Hochschule Frankfurt und Mannheim gibt uns die Möglichkeit, die Studierenden bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten und ihres Potenzials zu unterstützen.

Wir sind stolz darauf, mit den hochmotivierten Studierenden der IU Internationale Hochschule Frankfurt und Mannheim zusammenzuarbeiten. Ihre Begeisterung, ihr Engagement und ihre Bereitschaft, ständig dazuzulernen, beeindrucken uns und machen uns zuversichtlich, dass sie auf dem besten Weg sind, die Führungskräfte von morgen zu werden.

Wir möchten auch erwähnen, dass wir derzeit noch Bewerbungen im Bereich Accounting und Controlling entgegennehmen. Wenn du nach spannenden Karrieremöglichkeiten suchst und daran interessiert bist, Teil unseres dynamischen Teams zu werden, dann schicke uns gerne deine Bewerbung. Weitere Informationen findest du auf unserer Website https://www.logosys.de/ oder indem du uns eine E-Mail an bewerbung@logosys.de sendest.

Wir freuen uns darauf, auch in diesem Jahr mit den Studierenden der IU Internationale Hochschule Frankfurt und Mannheim zusammenzuarbeiten und ihnen dabei zu helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

LOGOSYS ist nun ein Teil der “GreenLogistics”:

CO2 Management

Nachhaltigkeit und Klimaschutz gewinnen in der Logistikbranche immer mehr an Bedeutung. Transport-, Speditions- und Logistikunternehmen kommen nicht mehr umhin, sich der Umweltverantwortung angemessen zu stellen. Die Aufgabe eines betrieblichen CO2-Managements wird also immer wichtiger, wobei der Handlungsdruck dabei aus mehreren Richtungen kommt:

Gesetzliche Vorgaben und Richtlinien definieren Klimaziele, für deren Erreichen die Unternehmen mitziehen müssen. Das Umweltbewusstsein in der Gesellschaft wächst und so steigt die Nachfrage der Kunden nach klimaneutralen Produkten und Dienstleistungen. Dadurch wird auch die Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette immer wichtiger, wodurch sich Transport-, Speditions- und Logistikunternehmen mit CO2-Management beschäftigen müssen.

Green Logistics ISO 14001

Immer mehr Transport-, Speditions- und Logistikunternehmen sind aufgefordert, ein Umweltmanagementsystem vorzuhalten. Die QL Qualitäts-Logistik KG hat für Ihre Mitglieder die Möglichkeit geschaffen, ihre Umweltaktivitäten nach Außen darzustellen. QL Qualitäts-Logistik KG integriert die Umweltaktivitäten der LOGOSYS in das Managementsystem und auditieren dies anhand der Green Logistics Checkliste.

Finden Sie uns unter:
https://www.greenlogistics.de/profil/logosys-logistik-gmbh/

Stand: 05.06.2023

Auffrischung: Erste-Hilfe-Kurs

Wir frischen die Ersthelfer-Kurse auf

Einen Erste-Hilfe-Kurs wird für den Führerschein und als betrieblicher Ersthelfer gebraucht.
Generell gilt aber: Jeder sollte sich mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen auskennen, damit im Notfall schnell reagiert werden kann.

Wir, bei LOGOSYS, gehen vorbildlich voraus und bilden nicht nur regelmäßig unsere Ersthelfer aus, sondern frischen Inhalte immer wieder neu auf.
Nachhaltigkeit fängt bei der Gesundheit an und geht im Berufsleben weiter.

Stand: 31.05.2023

Erste-Hilfe-Kurs

Ausbildung bei LOGOSYS

Azubi-Speed-Dating!

Wir haben am IHK Azubi-Speed-Dating in Darmstadt am 12.05.2023 teilgenommen!

Am Freitag, den 12.05.2023, konnten Interessierte für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik mit unseren Mitarbeiterinnen für ein kurzes Kennenlernen melden.

Wir haben uns über die Vielzahl an Gesprächen sehr gefreut.

Wir werden Bewerber zu unserem Einstellungstest einladen und hoffen, diese als Auszubildende für unser Unternehmen gewinnen zu können.

Nach dieser gelungenen Veranstaltung freuen wir uns schon auf nächstes Jahr!

Stand: 17.05.2023

Azubi-Speed-Dating

Girls-Day

Mit Power und Engagement nach vorn

Beim diesjährigen Girls-Day durften wir sechs interessierte Teilnehmerinnen in unserem Unternehmen willkommen heißen und ihnen insbesondere die Aufgaben einer Fachkraft für Lagerlogistik vorstellen.

Nach einer Einführung in das Thema Logistik, Arbeitssicherheit, GMP/GDP und einer Vorstellung unseres Unternehmens, gab es eine kleine Stärkung bei einem gemeinsamen Frühstück. Hierbei wurden spannende und für die Teilnehmerinnen neue Fragen im Bereich Logistik und Unternehmensalltag in einem Familienbetrieb beantwortet.

Danach durften die Teilnehmerinnen unser Lager kennenlernen. Unsere Vorarbeiter erklärten den Teilnehmerinnen unsere Dienstleistungen, wie beispielsweise die Kommissionierung. Danach ging es weiter durch unsere anderen Lagerbereiche, wie die Besichtigung der Hochregale und der Konfektionierung. Die Teilnehmerinnen durften auch ausprobieren, wie es ist, hinter dem Steuer eines 40t-LKW zu sitzen und welche Veranwortungen einhergehen. Als abschließendes Highlight durften sie sogar mit unserer Ausbilderin im Hochregelstapler mitfahren.

Die Teilnehmerinnen haben bei unserem Kommissionier-Test alle erfolgreich ihre Picks bearbeitet. Auch das Aufsetzten einer Palette bereitete ihnen keine Schwierigkeiten.

Nach einem sehr positiven Feedback, war es für alle eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Stand: 12.05.2023

In den Bildern können Sie gern die Slide Show betätigen und weitere Details und Eindrücke zum Girls-Day sammeln.

Duales Studium bei und mit LOGOSYS

Starte jetzt ein duales Studium bei LOGOSYS im Bereich BWL mit dem Schwerpunkt “Accounting & Controlling (B.A.)”

Wir bieten den perfekten Mix zwischen Theorie und Praxis, zusammen mit unserer Partnerhochschule IU am Standort Frankfurt und Arbeitsort in Darmstadt.

Bei uns erwartet die Studenten:
  • aktives Arbeiten am operativen Controlling der Geschäftsprozesse
  • Auf- und Ausbau mit den Führungskräften gemeinsam ein funktionsfähiges modernes KPI-System
  • Mitarbeit in allen Bereichen des Logistikcontrolling, der Budgeterstellung, eng in Zusammenarbeit mit den Vorgesetzen und der Geschäftsleitung
  • Regelmäßige Reportings und Feedbackgespräche an und von der Geschäftsleitung
  • Erstellung von Präsentationen und Konzepten für den internen als auch externen Gebrauch
  • Unterstützung im Bereich Kundenmanagement bei Angebotserstellungen und diversen Kalkulationen

Unser Kooperationspartner, die IU Internationale Hochschule Darmstadt und Frankfurt, erfreuen uns jeden Jahres über top neue Bewerber.

Lesen Sie mehr auf LinkedIn unter: DUALES STUDIUM
oder alternativ direkt bei der IU Internationale Hochschule unter: Duales Studium bei LOGOSYS

Stand: 03.05.2023

Duales_Studium_BWL_Accounting_Controlling_B.A._Logosys_Logistik_GmbH

Die LOGOSYS informiert im Sinne der Öffentlichkeit Ihre Nachbarinnen und Nachbarn nach §11 der Störfallverordnung.

In der hier neben zu findenden Datei können Sie sich informieren:

  1. Welche Stoffe werden gelagert?
  2. Wie erkenne ich die Gefahr, wer alamiert mich?
  3. Was soll ich tun, wie verhalte ich mich?

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zusätzlich per Telefon oder Mail zur Verfügung. Es handelt sich um die Immobilie in Biebesheim am Rhein in der Lise-Meitner-Straße.

Stand: 12.04.2023

Ausbildung bei LOGOSYS

Wir bilden aus und suchen Sie!

Wir nehmen am IHK Azubi-Speed-Dating in Darmstadt am 12.05.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr teil.

Wir freuen uns, Sie als unsere nächsten möglichen Azubis persönlich kennen zu lernen!

Sie finden unsere Stellenausschreibung für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) auf unserer Homepage unter:
Ausbildung – LOGOSYS – Logistik mit System

oder auch in der IHK-Lehrstellenbörse
Angebotsdetails (ihk-lehrstellenboerse.de)

Stand: 29.03.2023

Azubi Speed Dating

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Wir bilden aus und suchen Sie!

Informieren Sie sich auf dem Flyer auf der rechten Seite.
Kontaktieren Sie uns und informieren Sie sich über ein spannendes Aufgabenfeld und abwechslungsreiche Aufgaben.

Stand: 24.03.2023

Ausbildung_zur_Fachkraft_für_Lagerlogistik_2023

Girls’ und Boys’ Day – Zukunftstag 2023 für Mädchen und Jungen!

Bundesweiter Aktionstag Girls’ Day und Boys’ Day am 27. April 2023

Sinn des Girls’ und Boys’ Day ist es, Mädchen und Jungen stärker für neue Berufsfelder zu interessieren, die von traditionellen Berufsbildern abweichen und mehr Zukunftschancen bieten. Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 können bei uns reinschnuppern.

Wir freuen uns über dein Interesse, melde dich bei Uns.

Stand: 17.03.2023

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung bei LOGOSYS

Auch in diesem Jahr konnten die Auszubildenden in den Ausbildungsberufen „Fachkraftlager für Lagerlogistik“ und „Kaufleute für Büromanagement“ ihre Ausbildung mit teilweise sehr guten Ergebnissen abschließen.

Durch die sehr gute und kontinuierliche Betreuung bei der praktischen Ausbildung im Hause LOGOSYS, sowie der aktiven Unterstützung bei der Bewältigung der theoretischen Ausbildung in der Berufschule, wurden junge Mitarbeiter:innen ausgebildet, die für die Erfüllung der gestiegenen Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden eine echte Bereicherung sind. Deshalb war es auch keine Frage, dass gemäß der Vereinbarung zwischen Betriebsrat und Geschäftsleitung alle Auszubildenden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen wurden.

Gleich nach der Übernahme wurden mit den neuen Mitarbeitern Gespräche geführt, um sie in ihren neuen Teams fest zu integrieren. Dabei fanden ihre praktischen Vorzüge aber auch soziale Aspekte Berücksichtigung.

Für das neue Ausbildungsjahr erwarten wir viele qualifizierte Bewerbungen, um den steigenden Arbeitskräftebedarf in der Firma gerecht zu werden. Ziel ist es, engagierten jungen Menschen ein lohnendes Ziel in der Arbeitswelt zu geben, und sie langfristig im Unternehmen zu integrieren.

Stand: 06.03.2023

CO2 neutrale Transporte

– Versand mit unserem Logistikpartner trans-o-flex-

Für uns als LOGOSYS ist der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ein fester Bestandteil aller unserer Dienstleistungen.
Das erwarten wir auch von unseren Logistikpartnern, wie zum Beispiel trans-o-flex. Trans-o-Flex trägt mit konkreten Maßnahmen zum Umweltschutz bei. Angefangen bei Gebäuden mit Geothermieanlagen, dem Umstieg auf Ökostrom, flächendeckende Energie- und Wassersparmaßnahmen, Mülltrennung und Mehrwegsystemen. Das geht weiter mit der Fahrzeugtechnik zur Reduzierung von CO2-Emissionen, Stickoxiden und anderen Feinstaubpartikeln, Abgasreinigungsanlagen und Filtersystemen, bis hin zu Fahrertrainings, mit optimierten Touren- und Einsatzplänen sowie mit der Unterstützung von weiteren Umweltprojekten wie z.B das Southpole-Projekt in Indonesien und Indien.

Mit dem CO2de green-Programm investiert trans-o-flex in Nachhaltigkeit, indem sie Zertifikate von anerkannten Klimaschutzprojekten erwerben, die bereits nachweislich für den Ausgleich von Treibhausgasen gesorgt haben. So wird ein Ausgleich geschaffen, für alle nicht vermeidbaren CO2-Emissionen, die durch ihr Handeln entstehen.

Zusammen übernehmen wir Verantwortung für Klima und Umwelt.

Stand: 14.02.2023

Neue Dynamiken und Potenziale durch die Erweiterung des Managing Directors (MD) ab 2023

Der Slogan des aufgestiegenen MD lautet: Weiterentwicklung, neue Geschäftsmodelle schaffen.

Seine Ziele und Aufgaben sieht Hr. Maximilian Witte in der Digitalisierung & Automatisierung. Diese eröffnen nicht nur enorme Wachstumschancen, sondern lockert auch alte Strukturen. Agil und dennoch die eigene Linie nicht außer Acht lassen, sei ein wichtiger Bestandteil seines Führungsstils. Er selbst steht für einen schnellen IT unterstützten Wandel in der aktuellen Zeit und sieht die Aufgabe darin, die Herausforderungen anzunehmen und zu neuen Stärken herauszuarbeiten.

Hr. Witte ist im Hause LOGOSYS für das administrative, als auch operative Tagesgeschäft, aber auch explizit die Weiterentwicklung verantwortlich.
In den vergangenen Jahren wurde die IT-Landschaft stark optimiert, digitalisiert und sicherer.
Dies bildet einen wichtigen Grundstock für die Sicherheit der Arbeit, als auch Kundenzufriedenheit.

Mit unserem neuen Managing Director erwarten wir die permanente Tuchfühlung mit wechselnden Umwelten, ein neues dynamischeres Verständnis von Wachstum und eine kontinuierlich optimierte Anschlussfähigkeit.

Neben den aktuellen Geschäftsführern (CEO) Jürgen Reinhard, als auch Marcel Nützel wird ab sofort Maximilian Witte (MD) das Team erweitern. „Hr. Witte bringt mit seiner Erfahrung aus dem pharmazeutischen Großhandel, als auch den ausführlichen Kenntnissen über die LOGOSYS die entsprechende Fachexpertise mit. Wir freuen uns auf die bevorstehenden Jahre und das damit verbundene Entwicklungspotenzial von LOGOSYS. “, so die Geschäftsführung.

Wir wünschen Hr. Witte viel Erfolg.

Stand: 13.01.2023

Nachhaltige Projekte bei LOGOSYS

Verringerung von CO2 Emissionen & Aufforstung in Afrika

In diesem Artikel möchten wir auf das Planting Fruit Trees-Projekt eingehen, wir als LOGOSYS beteiligen uns nachhaltig an diesem Projekt. Das Projekt unterstützt in Afrika, genauer Malawi, die wieder Aufforstung. Es wird sich auf die Bäume Guava- und Papyabäume, sowie auf schnell wachsende Baumarten wie Kiefer, Eukalyptus oder Senna Siamea für Brenn- und Bauholz konzentriert. Dieses Projekt soll dafür sorgen, dass sich Familien auf dem Land mit dem Handel von Früchten ein zusätzliche Einkommensquelle erwirtschaften können. Hiermit soll die Abholzung der natürlichen Baumbestände verhindert werden. Zusätzlich wird durch die nicht Abholzung der natürlichen Baumbestände eine Verringerung der CO2-Emissionen geschafft. Wir unterstützen das Projekt indirekt über den Erwerb der Obstkörbe von „Fruitfuloffice“. Mit jedem Obstkorb wird ein Baum in Malawi gepflanzt und bewirtschaftet. Dies führt zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen vieler Menschen im Norden Malawis.

Sie fragen sich nun wie funktioniert dieses Projekt, auch diese möchten wir Ihnen kurz erläutern:

In der Phase 1 erhalten die teilnehmenden Familien Samen und Pflanzen. Diese werden in bereitgestellte Röhrchen zu Verfügung gestellt. Hierdurch können sich viele Setzlinge entwickeln.

In Phase 2 werden die nun wachsenden Setzlinge in den Baumschulen konstant überwacht, um einen hohen Ertrag zu erwirtschaften. Die Teilnehmer des Projektes werden hierfür fortlaufend geschult.

In Phase 3 werden die nun groß gewachsenen Setzlinge in den Boden gepflanzt. Diese Bäume können nun in ihrer neuen Heimat wachsen. Oftmals waren an diesem Ort gerodete Flächen, Farmen oder Obstbäume.

Die Geschäftsleitung

Stand: 15.12.2022

Aufforstung in Afrika

Next Generation, der Fokus auf Generation „Z“

Die Führungskräfte von Morgen melden sich zu Wort

Nach der am Jahresanfang erfolgreich gestarteten Ersten Führungskräfteveranstaltung für das Jahr 2022, folgte nun die Zweite in einem etwas anderem Format.

Im Rahmen eines „World Cafe“ hatten unsere Studenten die Möglichkeit ihre Themen zu präsentieren. Vier unserer Studenten, konnten jeweils drei selbst gewählte Themen Vorstellen und mit dem Managementteam der LOGOSYS diskutieren.

So wurden im Rahmen der Veranstaltung Themen zu Nachhaltigkeit und CO² Neutralität besprochen, oder auch die Attraktivität des Arbeitsplatzes, oder die Gestaltung des Onboarding Prozesses und passende Teambuildingmaßnahmen für die Generation-Z.

Die Herausforderungen für unsere Studenten waren dabei, dass die Themen parallel bearbeitet wurden, daher mussten unsere Studierenden erst einmal das Interesse der Teilnehmer, für ihr Thema, wecken. Der ein oder andere selbstgebackene Muffin, bot hier natürlich einen kleinen Vorteil.

Weiterhin das es nicht so einfach war, ein Thema von Anfang bis Ende durchzuarbeiten, sondern immer neue Teilnehmer in die bestehende Diskussion mit einzubinden und dennoch nicht den Roten Faden zu verlieren.

Unsere Studenten hatten hier die Möglichkeit die für sie relevanten Themen anzusprechen und dem Managementteam die Wichtigkeit zu verdeutlichen, sowie Verständnisfragen zu klären. Weiterhin auch ihre Fähigkeiten in Rhetorik, Organisation und Improvisation zu testen und zu verbessern.

Einige Themen waren so spannend, dass diese selbst nach dem gemeinsamen Abschlussessen weiter diskutiert wurden.

„Eine großartige Sache die Führungskräfte von Morgen in Aktion zu sehen“ so die Geschäftsführung der LOGOSYS

„Es hat Spaß gemacht, offen über das zu sprechen was uns bewegt“ so unsere Studenten bei LOGOSYS

Für die erfolgreiche Durchführung, bedankt wir uns bei allen Teilnehmern und Organisatoren.

Die Geschäftsleitung

Stand: 15.06.2022

Erste Führungskräfteweiterbildung 2022

LOGOSYS startet wieder mit Präsenz durch

Nach der Präsenzpause der letzten Monate, konnte LOGOSYS wieder wie gewohnt durchstarten.

Die Veranstaltung von Führungskräften für Führungskräfte wurde mit Spannung erwartet und von allen Beteiligten hochmotiviert durchgeführt. Themen waren zum einen die Erfahrungen nach zwei Jahren „digital Leadership“ und die Auswirkungen auf Team – und Zeitmanagement.

Unter der Moderation von Frau Boppel (Leitung Finanzabteilung), konnten sich die Führungskräfte über die positiven und negativen Erfahrungen offen Austauschen und gemeinsam Lösungswege zur Verbesserung Vorstellen und diskutieren.  Im weiteren Verlauf der Veranstaltung, wurden noch verschiedene Tools zur Anwendung vorgestellt.

Die geplante Abendveranstaltung mit „Escape-Room“ musste zwar aus Sicherheitsgründen abgesagt werden, aber das ausgiebige gemeinsame Essen, konnte die Veranstaltung gut abrunden.

Wir bedanken uns für die gute Vorbereitung und die aktive und hochmotivierte Teilnahme aller beteiligten.

Die Geschäftsleitung

Stand: 31.03.2022

MERCK und LOGOSYS weiter auf Expansionskurs.  

10.11.2021
Offizielle Inbetriebnahme der Liegenschaft in Biebesheim.

Nachdem 2019 die erste Ausbaustufe abgeschlossen wurde, konnte nun auch die dritte und letzte Ausbaustufe umgesetzt und in Betrieb genommen werden. Die Immobilie verfügt nun über mehr als 20.000 Palettenstellplätze nach Pharmastandard und bietet zusätzlich die Möglichkeit, Störfallstoffe nach BImSchV, einzulagern.

Bei einem gemeinsamen Rundgang wurden durch Herrn Schramm, Projektleiter für das Neubauprojekt bei LOGOSYS, den Teilnehmern die verschiedenen Hallenabschnitte, mit ihren jeweiligen Besonderheiten aufgezeigt. Herr Plewa, als Betriebsleiter für die Anlage bei LOGOSYS und somit verantwortlich für den Umgang mit den Gefahrstoffen, gab einen Überblick über die Herausforderungen im täglichen Geschäft.

Bei einem gemeinsamen Essen wurde durch Herrn Reinhard, Geschäftsführer bei LOGOSYS, die jahrelange gute Zusammenarbeit und das dadurch gegenseitigem Vertrauen betont, „Solche Projekte können nur unter gegenseitigen Vertrauen und Kommunikation auf Augenhöhe gelingen, vor allem in schwierigen Zeiten mit Covid 19“, so H. Reinhard.

Herr Fischer, Head of Distribution EMEA bei MERCK, bedankte sich und war sehr erfreut eine weitere Logistikimmobilie mit LOGOSYS in Betrieb nehmen zu können. „Wenn LOGOSYS zum Essen einlädt, bedeutet das immer, es stehen neue logistische Flächen zur Verfügung“, so Hr. Fischer.

Herr Fischer freut sich darauf, auch weiterhin mit LOGOSYS neue Projekte zu realisieren. Der Wachstumskurs von MERCK, kann nur mit guten Partnern gelingen, was vor allem die neuen Herausforderungen während der Pandemie gezeigt haben.

Gez. Geschäftsleitung

Biebesheim am Rhein Hessen

Die LOGOSYS informiert im Sinne der Öffentlichkeit Ihre Nachbarinnen und Nachbarn nach §11 der Störfallverordnung.

In der hier neben zu findenden Datei können Sie sich informieren:

  1. Welche Stoffe werden gelagert?
  2. Wie erkenne ich die Gefahr, wer alamiert mich?
  3. Was soll ich tun, wie verhalte ich mich?

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zusätzlich per Telefon oder Mail zur Verfügung. Es handelt sich um die Immobilie in Biebesheim am Rhein in der Lise-Meitner-Straße.

Stand: 23.09.2021

Customer Satisfaction 2021

Die Meinungen und das Feedback unserer Kunden sind zwei der wichtigsten Faktoren, die wichtige Entscheidungen in unserem Unternehmen validieren und die Nachhaltigkeit und das Wachstum unseres Unternehmens katalysieren.

Ihre Meinungen prägen auch den Kundenlebenszyklus. Wenn Wir nicht wissen, was unsere Kunden denken, haben Wir eine geringere Chance, sie zu halten, sie zu erfreuen und sie auch zukünftig von unserer Dienstleistung zu begeistern.

Ohne Frage ist die Stimme des Kunden wichtig. Also, warum beziehen wir sie nicht mit ein? – Das war das Herzstück unserer Überlegung in 2021!

 

LOGOSYS hatte eine Rücklaufquote von über 70%, welche für sich allein schon Bände spricht. Die generelle Kundenzufriedenheit wurde zu 91% mit sehr zufrieden beantwortet, gerade unter dem Gesichtspunkt, dass wir unsere Kunden bei individuellen Projekten zu den Themen Pharma-Logistik Neubauten, Immobilien-Entwicklung und neuen Geschäftsideen sehr gezielt und fokussiert unterstützen.

Wir haben aber auch Hausaufgaben bekommen und nehmen diese Herausforderung für die nächsten Monate gerne an.

LOGOSYS investiert bis Ende 2022 sehr stark in die weitere Digitalisierungsstrategie. Die immer größeren Erwartungen an

  • Dokumentation
  • Validierung
  • Informationssicherheit
  • Änderungsmanagement
  • Qualitätsmanagement / Audit relevante Themen
  • IT-Support und –Integration
  • Projektmanagement / Immobilien-Entwicklung

werden wir auf noch größere Beine stellen als bisher und mit unserem hervorragenden IT Management umsetzen. Auch hier können wir von first level- über Hardware Support bis hin zu Schnittstellenentwicklungen (ind. Systeme, SAP, Sage) Sie als Kunde unterstützen.

Kommen Sie auf uns zu!

Stand: 27.07.2021

Aus- und Weiterbildung bei LOGOSYS im Jahr 2021

Wir gratulieren unserem Auszubildenden zur Fachkraft für Lagerlogistik zur bestandenen Abschlussprüfung. Er wird auch weiterhin bei uns bleiben und unser Team erfolgreich verstärken.

Wir gratulieren auch unseren beiden Umschülern zur bestandenen Abschlussprüfung. Beide haben in den letzten beiden Jahre in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und dem Bildungsträger MyWay ihre Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik absolviert. Auch diese beiden Mitarbeiter/innen werden weiterhin für uns tätig sein.

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr mehrere Interessenten für die Umschulungsmaßnahme zur Fachkraft für Lagerlogistik hatten. Drei unserer Mitarbeiter/innen haben Anfang Juli mit der Umschulungsmaßnahme in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und dem Bildungsträger MyWay begonnen. Wir wünschen Ihnen für ihre Umschulung viel Erfolg!

Auch freuen wir uns, dass wir für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik auch in diesem Jahr einen Auszubildenden gewinnen konnten. Er wird mit seiner Ausbildung am 1. August starten.

In Sachen Weiterbildung blicken wir erfolgreich auf das Jahr 2021 zurück. Drei unserer Mitarbeiter/innen begannen bereits Ende letzten Jahres mit dem IHK Lehrgang „Fachkraft Logistik“.

Die Lehrgangteilnehmer/innen haben im Februar dieses Jahres die IHK-Prüfung mit großem Erfolg bestanden. Hierzu gratulieren wir herzlich. Ein Teilnehmer aus unserem Haus konnte den Lehrgang als Lehrgangsbester abschließen. Hierüber freuen wir uns sehr.

Stand: 09.07.2021

LOGOSYS leistet seinen Beitrag,

nicht nur für seine Kunden und Mitarbeiter, sondern auch für Deutschland.

 

Sven Kellner in seiner Funktion als Chief Operating Officer bei LOGOSYS, wechselte in seinen zweiten Beruf. Eingesetzt im Gesundheitsamt Künzelsau übernahm der Oberfeldwebel der Reserve seinen Dienst.  

   

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020 ist auch die Bundeswehr gefordert. In der aktuell grassierenden zweiten Welle verstärkt die Bundeswehr nochmals ihre Hilfeleistungen im Inland.  Sie leistet Amtshilfe für Bund, Länder und Kommunen auf Grundlage von fast viertausend Anträgen. Auch international steht die Bundeswehr ihren Verbündeten zur Seite.

  

„Reserve leistet einen wertvollen Beitrag“

 

Den Reservistinnen und Reservisten kommt in der Bewältigung der Pandemie eine besondere Bedeutung zu. Knapp 25.000 haben sich bislang freiwillig gemeldet, um zu helfen. Rund 11.000 wurden eingesetzt. Die Bundesministerin der Verteidigung unterstrich das Engagement der Frauen und Männer nochmals deutlich:

 

„Wir brauchen und schätzen die Reserve, gerade in einer besonderen Lage wie der Pandemie. Reservistinnen und Reservisten leisten einen wertvollen Beitrag vor Ort im Kampf gegen Corona.“

 

Geraden in den letzten Monaten ist es nicht selbstverständlich das Unternehmen Ihre wichtigsten Ressourcen freigeben. Aber wir alle sollten unseren Beitrag leisten, nur gemeinsam bekommen wir die Pandemie in den Griff.     

 

Chancen für Unternehmen

 

Ein offener Umgang mit dem Thema Reserve kann einem Unternehmen zahlreiche Vorzüge bieten. So wirkt sich die Unterstützung der Reservistentätigkeit gewöhnlich sehr positiv auf die Motivation und Betriebszufriedenheit der Reservedienstleistenden aus. Zum anderen können aktive Reservisten auch im Arbeitsleben von den während der Übung gesammelten praktischen und sozialen Erfahrungen profitieren.

So konnten z.B. die gesammelten Erfahrungen im Gesundheitsamt eingesetzt werden, um die Schutzmaßnahmen im Unternehmen LOGOSYS anzupassen und zu verfeinern.

 

Die Geschäftsleitung

Stand: 11.03.2021

Ausbildung zusätzlicher Brandschutzhelfer bei Logosys:

Ende November war es endlich so weit, die längst geplante und durch Corona mehrfach verschobene Ausbildung zu Brandschutzhelfern konnte in unserem neuen, großzügigen Schulungsraum in der Lise-Meitner-Str. auch für eine größere Gruppe sicher stattfinden!

Insbesondere durch die Erweiterung unserer Standorte in Biebesheim, aber auch, um die ständige Abdeckung für Darmstadt in der Otto-Röhm-Str. sicherzustellen, war es notwendig die Anzahl der Brandschutzhelfer gemäß der gesetzlichen Vorgaben aufzustocken. Brandschutzhelfer haben die Aufgabe im Brand- oder sonstigen Katastrophenfall die Räumung der Gebäude zu unterstützen und sicherzustellen, sodass jeder Mitarbeiter auf schnellstem Weg ins Freie kommt, sowie ggf. Löschversuche zu unternehmen, wenn die Möglichkeiten dazu noch gegeben sind.

Für die Schulung wurde ein externer Dienstleister engagiert, der diese nicht nur professionell auf die gesetzlichen Vorgaben abgestimmt hatte, sondern das Thema so praxisnah und mit echten Feuerlöschübungen für jeden Teilnehmer, so interessant gestaltete, dass die Mitarbeiter hellauf begeistert waren und dafür gern an einem Samstag angetreten sind. Schließlich hilft der praktische Umgang mit einem Feuerlöscher ja nicht nur im Unternehmen, sondern jedem Einzelnen auch im täglichen Leben, wenn er in eine solche Situation kommt.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit, wird es im Frühjahr 2021 noch eine weitere solche Schulung geben, insbesondere für den Standort Darmstadt werden noch Interessenten gesucht, bitte beim Vorgesetzen melden.

Stand: 15.12.2020

Brandschutzschulung

Mit Engagement und Fleiß zum Erfolg:

Wir möchten unseren Auszubildenden ganz herzlich zu ihrer bestandenen Abschlussprüfung gratulieren und freuen uns sehr, dass wir allen einen unbefristeten Arbeitsvertrag anbieten konnten!

Frau Darleen Reimer wird nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement im Customer Service tätig sein. Herr Tanvir Hussain wird nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration unsere IT-Abteilung tatkräftig unterstützen. Herr Shuaib Arab hat seine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik abgeschlossen und hat nun in der Retourenabteilung seinen festen Platz gefunden.

Mit Herrn Daniel Beck und Herrn Nunzio Horch haben wir erstmals eine interne Umschulungsmaßnahme in Kooperation mit einem externen Bildungsträger und der Agentur für Arbeit durchgeführt. Wir freuen uns sehr, dass dies mit Erfolg gekrönt war und beide nun einen Abschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik erworben haben.

Stand: 14.09.2020

Auszubildene
Umschüler

Wachstum im Zeitalter der Digitalisierung. Neues 5,2Gbit W-LAN Netz Flächendeckend eingeführt:

Die LOGOSYS stellt sich breiter auf. Im Rahmen der von uns geplanten Neueröffnung einer weiteren Niederlassung in Biebesheim am Rhein, am 01.07.2020, haben wir die Zeit genutzt um flächenübergreifend zu agieren.

Um im Zeitalter der Digitalisierung mitzuhalten ist auch die Schaffung von entsprechender Infrastruktur notwendig. In diesem Zusammenhang werden derzeit unter anderem am Standort Darmstadt Fakten geschaffen. Hier wird eine flächendeckende WLAN-Infrastruktur nach neustem technischen Stand (802.11ac Wave 2) für die kommenden Jahre errichtet.

„Die Digitalisierung und somit auch wichtige Ausbreitung eines modernen und zuverlässigen WLAN ist für unsere tägliche Arbeit in der aktuell schnelllebigen Zeit von hoher Bedeutung. Heutzutage erwartet man immer und überall ein zuverlässiges WLAN. In der Kommissionierung in Form von Pick-by-Voice, interne Fahraufträge, Scanneraufträge u.v.m. müssen schnell angezeigt und abgearbeitet und zurückgemeldet werden können.“, kommentierte Maximilian Witte verantwortlich für den administrativen Bereich der LOGOSYS als CAO.

Dies neue WLAN-Infrastruktur erlaubt neben einer zentralen Steuerung und Verwaltung über alle Niederlassungen und Standorte hinweg auch eine umfassende Qualitätssicherung hinsichtlich der Verfügbarkeit der Netzwerke und der Konnektivität deren Teilnehmer. Nach Fertigstellung werden zudem weitere Sicherheitsfunktionen wie eine zentrale Authenfizierung (802.1x) und Einmalanmeldung mittels Windows-Benutzerlogins möglich sein. Die neuen WLAN-Netze funken dabei im modernen 5Ghz Band mit einer Bandbreite von bis zu 5,2Gbit/s. Genug für sämtliche denkbaren mobile Arbeitssituationen und hohe Anzahlen von Endgeräten.

Stand: 06.07.2020

Wlan Digitalierung

Weiterkommen durch Weiterbildung bei der LOGOSYS

Heute möchten wir unserem Mitarbeiter Herrn U. zum bestandenen Lehrgang IHK-Fachkraft Logistik gratulieren.

Bereits seit mehreren Jahren bieten wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit sich zur IHK-Fachkraft Logistik weiterzubilden. Allein in den letzten vier Jahren haben 14 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen diese Chance wahrgenommen und den Lehrgang IHK-Fachkraft Logistik mit Erfolg abgeschlossen. Für dieses Jahr haben wir bereits interessierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die wir gerne für den Lehrgang IHK-Fachkraft Logistik anmelden werden.

Auch bieten wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die in der Vergangenheit noch keine Berufsausbildung abgeschlossen haben, die Möglichkeit eine interne Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik zu machen. Diese interne Umschulung dauert zwei Jahre. Der theoretische Teil wird an zwei Tagen pro Woche von einem externen Bildungsträger vermittelt. Den praktischen Teil erlernen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei uns im Unternehmen. Sie durchlaufen analog zu unseren Auszubildenden alle Bereiche des Unternehmens und nehmen auch an unserem internen Ausbildungsunterricht teil. Unsere ersten beiden internen Umschüler werden in diesem Jahr die Sommerprüfung bei der IHK ablegen.

Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern auch weitere Möglichkeiten der Weiterbildung, wie z.B. Deutschkurse oder wenn für das Tagesgeschäft erforderlich auch Englischkurse.

Stand: 06.03.2020

Aus LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG wird LOGOSYS Logistik GmbH

Ab 1. Januar 2020 wird unser Unternehmen in der Rechtsform einer GmbH weitergeführt werden. Zum Jahreswechsel wurde daher der operative Geschäftsbetrieb auf die neu gegründete LOGOSYS Logistik GmbH übertragen. Alle Vertragsverhältnisse werden von der neuen Gesellschaft unverändert fortgeführt.

Die neue LOGOSYS Logistik GmbH ist aktuell bereits unter der LOGOSYS Dienstleistungs GmbH im Handelsregister eingetragen und wurde am 13.12.2019 beim Notar auf die LOGOSYS Logistik GmbH umbenannt.

Stand: 23.01.2020

LOGOSYS Logistik GmbH

Interne Umstrukturierung

Erweiterung des Geschäftsleitungsteams – Maximilian Witte wird als neuer CAO und Sven Kellner als COO die Geschäftsleitung ab sofort unterstützen.

Vorsprung durch Weitsicht, den Willen auch über den Tellerrand zu blicken und dabei dennoch auf Qualität und Vertrauen sowohl intern als auch extern zu setzen – das macht das Unternehmen LOGOSYS bereits seit über 70 Jahren aus.

1949 gegründet fokussierte man sich im Familienunternehmen bereits frühzeitig auf die Logistik mit medizinischen und pharmazeutischen Produkten und erarbeitete sich so schnell einen soliden Wettbewerbsvorteil.

Immer im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung wurden stets kundenspezifische Lösungen erarbeitet, sowie neue Regularien nicht nur beachtet, sondern frühzeitig umgesetzt. Auf diese Weise wurde LOGOSYS für viele langjährige Kunden zu einem wichtigen Partner.

Um diesen Anforderungen auch weiterhin gerecht zu werden, die Weichen für weiteres Wachstum in einem sehr agilen Umfeld zu stellen, sowie sich einen Vorsprung durch innovative Ideen zu generieren, hat LOGOSYS nun eine interne Umstrukturierung der Geschäftsführung vorgenommen.

Neben den aktuellen Geschäftsführern (CEO) Jürgen Reinhard und Hans-Jürgen, sowie Marcel Nützel werden ab sofort Sven Kellner als COO sowie Maximilian Witte als CAO das Geschäftsleitungsteam erweitern. „Beide Kollegen bringen große Erfahrung in ihren jeweiligen Verantwortungsbereichen mit. Wir sehen in dieser Erweiterung des Leitungsteams die Chance, uns für die Zukunft stark aufzustellen und somit auch in den kommenden Jahren LOGOSYS weiterzubringen. Dabei ist uns besonders wichtig auch weiterhin sowohl unsere Kunden als auch unsere Mitarbeiter in den Fokus zu stellen“, so Jürgen Reinhard.

Wir wünschen den beiden Kollegen viel Erfolg.

Stand: 21.01.2020

LOGOSYS Weihnachtsfeier 2019

wie in jedem Jahr freuten sich alle Mitarbeiter der Logosys Logistik, der Logosys Spedition und natürlich auch die aktiven Zeitarbeiter auf die traditionelle Weihnachtsfeier in einer extra präparierten Lagerhalle der Firma.

Vorangestellt war traditionsgemäß die Begrüßung der Logosys Geschäftsleitung durch Jürgen Reinhard und Hans-Jürgen Nützel. Beide bedankten sich ausdrücklich für die gezeigten Leistungen und die hohe Einsatzbereitschaft der Kolleginnen und Kollegen. Die Geschäftsleitung versprach alles daran zu setzen, um die derzeit sehr positive Entwicklung des Unternehmens fortzusetzen. Es wurden neue Lagerhallen in Betrieb genommen. Dafür war es notwendig, dass die Belegschaft mit hohem Aufwand für die Einrichtung zur Verfügung steht. Deshalb war es dem Betriebsrat eine besondere Freude sich bei einigen Mitarbeitern, welche sich durch hohe Einsatzbereitschaft auszeichneten, mit einem Präsent zu bedanken. Der Betriebsratsvorsitzende Uwe Reibold berichtete nicht ohne Stolz, dass von den ca. 180 Logosys Mitarbeitern 37 länger als 20-Jahre im Unternehmen beschäftigt sind. Dass auch im Jahr 2019 44 Mitarbeiter eingestellt wurden zeugt davon, dass LOGOSYS ein zuverlässiges Unternehmen ist, wo Mitarbeiter zufrieden arbeiten können.

Die Geschäftsleitung spendierte ein mehrgängiges Weihnachtsmenü, welches von allen Kolleginnen und Kollegen sichtlich genossen wurde. Höhepunkt des Abends war ein Gewinnspiel, welches der eigens gegründete Festausschuss durchführte. Hier konnte man seine Kenntnisse über die Firma zeigen. Erstaunlicherweise konnten viele Kollegen die Frage beantworten, durch wieviel Türen der Geschäftsführer zur Erreichung eines bestimmten Arbeitsplatzes gehen muss. Aber auch Fachwissen, wie zum Beispiel die Traglast von Gabelstaplern oder Palettenmaße waren bei sehr vielen Mitarbeitern vorhanden.

Nachdem alle Mitarbeiter ein kleines Weihnachtspräsent erhalten hatten, klang die Feier am späten Abend mit Tanzmusik und Unterhaltung festlich aus.

gez. Jürgen Frohberg-Setny (Betriebsrat)

Stand: 10.01.2020

LOGOSYS und Merck erweitern Ihre Zusammenarbeit

Im Rahmen der bereits bestehenden Zusammenarbeit hat die Merck KGaA ihr Geschäft mit dem Darmstädter Pharmalogistiker – LOGOSYS Logistik GmbH & Co.KG – weiter ausgebaut.

Die Ausweitung des Merck-Unternehmensbereichs Healthcare am Standort in Biebesheim am Rhein umfasst ca. 10.000 Palettenplätze. Weitere Dienstleistungen am Standort sind u.a. die Kommissionierung, der Musterversand, sowie temperierte Shuttleverkehre zwischen dem Zentrallager LOGOSYS und dem Merck-Standort Darmstadt.

Die Planungs- und Implementierungszeit von nur 6-Monaten und die zusätzliche Einführung eines komplett neuen ERP Systems auf Seiten Merck, machte das Vorhaben natürlich nicht einfacher.

LOGOSYS entwickelte eine maßgeschneiderte Lösung des eigenen Lagerverwaltungssystems und passte diese an die Anforderungen des neuen Merck ERP’s an.

Die Projektleitung bei Merck wurde von Benjamin Schmenger übernommen, der in seiner Funktion mit Beendigung des Projektes auch die Verantwortung für den Lagerbereich übernahm.

„Aufgrund der straffen Zeitlinien und eines nicht verschiebbaren Go-Live Termins konnten wir uns keine Fehler erlauben. Durch ein motiviertes Projektteam sowie eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Merck und LOGOSYS haben wir „das Unmögliche möglich gemacht“ und die Produktionsversorgung mit großer Unterstützung der operativen Bereiche ohne größere Unterbrechungen sicherstellen können.“, so Schmenger.

„Als LOGOSYS den Zuschlag für die Ausschreibung Mitte 2018 seitens Merck erhalten hatte, ging alles Weitere sehr, sehr schnell. Die Projektphase war eine aufregende und intensive Zeit. Der sehr straffe Zeitplan, konnte nur auf Grund der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen den beiden Projektteams gewährleistet werden.”, kommentiert Philipp Wienholt verantwortlich für Vertrieb und Marketing, sowie Projektleiter auf Seiten LOGOSYS.

Merck und LOGOSYS verbindet eine nun mehr als 25-Jahre andauernde geschäftliche Verbundenheit, die bereits weitere Früchte trägt. Wir halten Sie über unseren Social Media Bereich weiter informiert.

Stand: 17.12.2019

LOGOSYS dankt allen Jubilaren aus 2019

Seit vielen Jahren gehören unsere 36 diesjährigen Jubilare und Jubilarinnen unserem Mitarbeiterstamm an. Wir bedanken uns bei ihnen für die hervorragende Zusammenarbeit, ihren Beitrag zum Erfolg und für ihre jahrelange Treue zum Unternehmen.

  • 21 Mitarbeiter mit 5 Jahren Jubiläum
  • 4 Mitarbeiter mit 15 Jahren Jubiläum
  • 6 Mitarbeiter mit 20 Jahren Jubiläum
  • 3 Mitarbeiter mit 25 Jahren Jubiläum
  • 1 Mitarbeiter mit 30 Jahren Jubiläum
  • 1 Mitarbeiter mit 35 Jahren Jubiläum

Im nächsten Jahr steht bereits ein 40-jähriges Jubiläum an.

LOGOSYS Logistik legt hohen Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit. Dass eine solche Langfristigkeit in der sich immer schneller wandelnden Arbeitswelt nicht mehr selbstverständlich ist, ist auch uns bewusst. Daher danken wir unseren Mitarbeitern. Sie bereichern unsere Firma mit Ihren Kompetenzen, Ihrem Engagement und Ihrem fachlichen Know-how und wir hoffen, noch viele Jahre mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Aufgrund des stetigen Wachstums des Unternehmens ist LOGOSYS auch weiterhin auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die genauso wie wir an einer langfristigen Beschäftigung interessiert sind. Wollen auch Sie eines Tages Ihr Jubiläum bei uns feiern? Dann schauen Sie sich gerne unsere aktuellen Stellenangebote an.

Stand: 25.11.2019

HACCP-Konzept – “Gefahrenanalyse & kritische Kontrollpunkte”

Als Ergänzung zu unseren bereits bestehenden Managementsystemen (GMP, ISO 9001) und um unseren Kunden auch weiterhin eine optimale Behandlung Ihrer Ware bieten zu können entwickelt sich Logosys ständig weiter. Eine dieser Weiterentwicklungen ist das HACCP‑Konzept (zu Deutsch: „Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte“-Konzept). Dabei handelt es sich um ein Qualitätswerkzeug, welches vor allem in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommt. Dabei wird der Fokus auf präventive Maßnahmen gelegt, die durch die Kontrolle von Schlüsselprozessen und kritischen Prozesspunkten zu der Vermeidung von Gefahren führen.

Um unseren Service weiter auszubauen und um unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten auch Produkte für den Markt der Vereinten Staaten von Amerika bei uns zu lagern, haben wir uns für Medizinprodukte-Lagerung und Ambient-Lebensmittel-Lagerung (Nahrungsergänzungsmittel) bei der Food and Drug Administration (FDA) registriert.

Stand: 25.09.2019

HACCP Konzept

70 Jahre LOGOSYS – Die Feier

Vor 70 Jahren wurde die Firma Logosys aus dem bayerischen Bad Wörishofen durch die Eheleute Hans und Rosemarie Nützel gegründet. Dies nahm der Betriebsrat zum Anlass, um sein diesjähriges Sommerfest unter diesem Motto mit allen Mitarbeitern zu feiern. Moderator und Betriebsratsmitglied Jürgen Frohberg-Setny schilderte in amüsanter Weise die Geburtsstunde der Firma. Man erinnerte sich in einer Talkrunde mit der Geschäftsleitung an die alten Zeiten. Von Anfang an hatte sich Familie Nützel auf die Fahnen geschrieben, immer Gerechtigkeit und Ausgewogenheit unter den Mitarbeitern walten zu lassen. So gibt es in der Firma, die heute ca. 220 Mitarbeiter beschäftigt 25 Kollegen, die 25 Jahre und länger für die Firma tätig sind. F. Mueller (Name geändert) schilderte eindrucksvoll, wie er als Kraftfahrer vor 35 Jahren in der Firma seinen Dienst aufnahm. Seit dieser Zeit ist die Firma stetig gewachsen, neue Lager wurden eröffnet, seit 15 Jahren gibt es einen Betriebsrat, der sich sehr intensiv um die Anliegen seiner Kollegen kümmert.

In einem Quiz konnten sich die Mitarbeiter an alte Zeiten erinnern, als sie anhand von Bildern Kollegen (wieder-)erkennen sollten. Hier erwies sich, dass auch an den externen Arbeitsstätten in Bad Wörishofen oder Biebesheim gute Personenkenntnis vorhanden war. Manches ältere Foto der Kollegen zauberte ihnen ein Lächeln ins Gesicht, zeigte es doch, dass es ihnen gut ergangen ist. Das von der Geschäftsleitung vergebene Preisgeld wird im Siegerteam verwendet werden.

Die Geschäftsleitung hatte ein umfangreiches Speisemenü zusammengestellt und jeder konnte seinen Appetit stillen.

Ausgelassen mit Musik und Tanz ging das Fest am späten Abend zu Ende. Die Veranstalter glauben fest daran, dass zum Weihnachtsfest am Ende des Jahres eine ähnliche Stimmung herrschen wird.

Stand: 12.07.2019

70 Jahre LOGOSYS

Im Juli diesen Jahres 2019 feiert LOGOSYS sein 70 jähriges Firmenjubiläum.

Als mittelständisches Dienstleistungsunternehmen, dass sich schon sehr früh mit der Thematik der Pharmalogistik inklusive der Transportdienstleistung für die Pharmaindustrie beschäftigt und letztendlich spezialisiert hat, ist LOGOSYS sehr stolz auf dieses Jubiläum.

LOGOSYS hat sich in dieser Zeit vom Spediteur im Selbsteintritt, wie das damals noch hieß,  zu einem Logistikspezialisten für die Bereiche Pharma, Homecare, OTC aber auch für die Bereich Chemie im Bereich der Rohstoffe, Halbfertigprodukte und Fertigprodukte, entwickelt.

LOGOSYS wird dieses Jubiläum im Kreise seiner Mitarbeiter im Zuge eines Sommerfestes gebührend feiern.

Gerade die Mitarbeiter haben mit ihrem Einsatz, Fleiß und Können nachhaltig zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Darum soll auch den Mitarbeitern dafür im entsprechenden Rahmen gedankt werden.

An dieser Stelle auch der herzlichste Dank an unsere Kunden, die uns schon viele der 70 Jahre begleitet haben und entsprechend ihren Anteil am Erfolg des Unternehmens beigetragen haben.

Ohne unsere Kunden und Mitarbeiter, wären wir nicht schon so lange im Logistik- Markt erfolgreich.

Stand: 03.06.2019

LOGOSYS Logistik erweitert seine Kapazitäten

Nachdem LOGOSYS seine Kapazitäten in den Jahren 2016 und 2017 um insgesamt 45.000 Palettenstellplätze am Standort Biebesheim erweitert hat, steht die nächste Erweiterung an.

Ebenfalls in Biebesheim, werden im ersten Bauabschnitt, der Ende Mai 2019 fertiggestellt sein wird, die Kapazitäten um weitere 8.500 Palettenstellplätze und entsprechenden Manipulationsflächen erweitert.

In diesem neuen Lager können Gefahrstoffe sowie Störfallprodukte gemäß BImSchG gelagert werden.

Ein zweiter, respektive dritter Bauabschnitt mit insgesamt rund 12.000 Palettenstellplätzen sind Anfang 2020 bezugsbereit.

In Summe hat LOGOSYS dann erneut seine Kapazitäten um rund 20.000 Palettenstellplätze erweitert.

Die Flächen haben die Eignung für die Lagerung von Gefahrstoffen und Störfallprodukten, sowie die Eignung für die Lagerung von Pharmaprodukten. Die Flächen sind entsprechend klimatisiert (15 bis 25 Grad Celsius) und baulich ausgeführt.

Stand: 05.04.2019

Die LOGOSYS informiert im Sinne der Öffentlichkeit Ihre Nachbarinnen und Nachbarn nach §11 der Störfallverordnung.

In der hier neben zu findenden Datei können Sie sich informieren:

  1. Welche Stoffe werden gelagert?
  2. Wie erkenne ich die Gefahr, wer alamiert mich?
  3. Was soll ich tun, wie verhalte ich mich?

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zusätzlich per Telefon oder Mail zur Verfügung.

Stand: 15.03.2019

Die LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG hat sich in seiner Niederlassung in Darmstadt gemäß Title 21 CFR Part 807 als Standort für Medizinprodukte bei der FDA erfolgreich registrieren können und die Bestätigung erhalten.

  • Die FDA registrierte unsere Einrichtung für den Vertrieb von Medizinprodukten, gemäß Title 21 CFR Part 807 /
  • The FDA registered establishment for the distribution of medical devices, according to Title 21 CFR Part 807

Stand: 24.01.2019

Die TU-Darmstadt besucht die LOGOSYS am 18.01.2018

Bei der Exkursion wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der LOGOSYS Logistik GmbH, einem der wichtigsten Logistikdienstleister der Merck KGaA, empfangen.

Zuerst stellte der Geschäftsführer der LOGOSYS Logistik GmbH, die Historie und Geschäftsfelder des Unternehmens vor. Dabei wurden vor allem die besonderen Anforderungen an einen mittelständischen Logistikdienstleister im Pharmabereich sowie das daraus resultierende breite Spektrum an logistischen und zusätzlichen Tätigkeiten, welche die LOGOSYS Logistik GmbH. Ihren Kunden anbietet, verdeutlicht.

Im Anschluss an die interessante Unternehmensvorstellung wurden die Studierenden in Kleingruppen durch das Logistikzentrum geführt. Im Verlauf des Rundgangs wurden verschiedene Lagerbereiche (Hochregal-, Kühl- und Kommissionierlager) sowie Bereiche zur Pharma-Konfektionierung besichtigt.

Zum Abschluss bot sich den Studierenden dann im Rahmen einer Frage- und Diskussionsrunde die Gelegenheit, offene Fragen zu stellen.

Stand: 20.01.2019

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der TU Darmstadt:
Hier klicken: Artikel zur Seminarexkursion zur LOGOSYS Logistik GmbH

Seminarexkursion bei LOGOSYS