NEWS

HACCP-Konzept – “Gefahrenanalyse & kritische Kontrollpunkte”

Als Ergänzung zu unseren bereits bestehenden Managementsystemen (GMP, ISO 9001) und um unseren Kunden auch weiterhin eine optimale Behandlung Ihrer Ware bieten zu können entwickelt sich Logosys ständig weiter. Eine dieser Weiterentwicklungen ist das HACCP‑Konzept (zu Deutsch: „Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte“-Konzept). Dabei handelt es sich um ein Qualitätswerkzeug, welches vor allem in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommt. Dabei wird der Fokus auf präventive Maßnahmen gelegt, die durch die Kontrolle von Schlüsselprozessen und kritischen Prozesspunkten zu der Vermeidung von Gefahren führen.

Um unseren Service weiter auszubauen und um unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten auch Produkte für den Markt der Vereinten Staaten von Amerika bei uns zu lagern, haben wir uns für Medizinprodukte-Lagerung und Ambient-Lebensmittel-Lagerung (Nahrungsergänzungsmittel) bei der Food and Drug Administration (FDA) registriert.

Stand: 25.09.2019

HACCP Konzept

70 Jahre LOGOSYS – Die Feier

Vor 70 Jahren wurde die Firma Logosys aus dem bayerischen Bad Wörishofen durch die Eheleute Hans und Rosemarie Nützel gegründet. Dies nahm der Betriebsrat zum Anlass, um sein diesjähriges Sommerfest unter diesem Motto mit allen Mitarbeitern zu feiern. Moderator und Betriebsratsmitglied Jürgen Frohberg-Setny schilderte in amüsanter Weise die Geburtsstunde der Firma. Man erinnerte sich in einer Talkrunde mit der Geschäftsleitung an die alten Zeiten. Von Anfang an hatte sich Familie Nützel auf die Fahnen geschrieben, immer Gerechtigkeit und Ausgewogenheit unter den Mitarbeitern walten zu lassen. So gibt es in der Firma, die heute ca. 220 Mitarbeiter beschäftigt 25 Kollegen, die 25 Jahre und länger für die Firma tätig sind. F. Mueller (Name geändert) schilderte eindrucksvoll, wie er als Kraftfahrer vor 35 Jahren in der Firma seinen Dienst aufnahm. Seit dieser Zeit ist die Firma stetig gewachsen, neue Lager wurden eröffnet, seit 15 Jahren gibt es einen Betriebsrat, der sich sehr intensiv um die Anliegen seiner Kollegen kümmert.

In einem Quiz konnten sich die Mitarbeiter an alte Zeiten erinnern, als sie anhand von Bildern Kollegen (wieder-)erkennen sollten. Hier erwies sich, dass auch an den externen Arbeitsstätten in Bad Wörishofen oder Biebesheim gute Personenkenntnis vorhanden war. Manches ältere Foto der Kollegen zauberte ihnen ein Lächeln ins Gesicht, zeigte es doch, dass es ihnen gut ergangen ist. Das von der Geschäftsleitung vergebene Preisgeld wird im Siegerteam verwendet werden.

Die Geschäftsleitung hatte ein umfangreiches Speisemenü zusammengestellt und jeder konnte seinen Appetit stillen.

Ausgelassen mit Musik und Tanz ging das Fest am späten Abend zu Ende. Die Veranstalter glauben fest daran, dass zum Weihnachtsfest am Ende des Jahres eine ähnliche Stimmung herrschen wird.

Stand: 12.07.2019

70 Jahre LOGOSYS

Im Juli diesen Jahres 2019 feiert LOGOSYS sein 70 jähriges Firmenjubiläum.

Als mittelständisches Dienstleistungsunternehmen, dass sich schon sehr früh mit der Thematik der Pharmalogistik inklusive der Transportdienstleistung für die Pharmaindustrie beschäftigt und letztendlich spezialisiert hat, ist LOGOSYS sehr stolz auf dieses Jubiläum.

LOGOSYS hat sich in dieser Zeit vom Spediteur im Selbsteintritt, wie das damals noch hieß,  zu einem Logistikspezialisten für die Bereiche Pharma, Homecare, OTC aber auch für die Bereich Chemie im Bereich der Rohstoffe, Halbfertigprodukte und Fertigprodukte, entwickelt.

LOGOSYS wird dieses Jubiläum im Kreise seiner Mitarbeiter im Zuge eines Sommerfestes gebührend feiern.

Gerade die Mitarbeiter haben mit ihrem Einsatz, Fleiß und Können nachhaltig zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Darum soll auch den Mitarbeitern dafür im entsprechenden Rahmen gedankt werden.

An dieser Stelle auch der herzlichste Dank an unsere Kunden, die uns schon viele der 70 Jahre begleitet haben und entsprechend ihren Anteil am Erfolg des Unternehmens beigetragen haben.

Ohne unsere Kunden und Mitarbeiter, wären wir nicht schon so lange im Logistik- Markt erfolgreich.

Stand: 03.06.2019

LOGOSYS Logistik erweitert seine Kapazitäten

Nachdem LOGOSYS seine Kapazitäten in den Jahren 2016 und 2017 um insgesamt 45.000 Palettenstellplätze am Standort Biebesheim erweitert hat, steht die nächste Erweiterung an.

Ebenfalls in Biebesheim, werden im ersten Bauabschnitt, der Ende Mai 2019 fertiggestellt sein wird, die Kapazitäten um weitere 8.500 Palettenstellplätze und entsprechenden Manipulationsflächen erweitert.

In diesem neuen Lager können Gefahrstoffe sowie Störfallprodukte gemäß BImSchG gelagert werden.

Ein zweiter, respektive dritter Bauabschnitt mit insgesamt rund 12.000 Palettenstellplätzen sind Anfang 2020 bezugsbereit.

In Summe hat LOGOSYS dann erneut seine Kapazitäten um rund 20.000 Palettenstellplätze erweitert.

Die Flächen haben die Eignung für die Lagerung von Gefahrstoffen und Störfallprodukten, sowie die Eignung für die Lagerung von Pharmaprodukten. Die Flächen sind entsprechend klimatisiert (15 bis 25 Grad Celsius) und baulich ausgeführt.

Stand: 05.04.2019

Die LOGOSYS informiert im Sinne der Öffentlichkeit Ihre Nachbarinnen und Nachbarn nach §11 der Störfallverordnung.

In der hier neben zu findenden Datei können Sie sich informieren:

  1. Welche Stoffe werden gelagert?
  2. Wie erkenne ich die Gefahr, wer alamiert mich?
  3. Was soll ich tun, wie verhalte ich mich?

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zusätzlich per Telefon oder Mail zur Verfügung.

Stand: 15.03.2019

Die LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG hat sich in seiner Niederlassung in Darmstadt gemäß Title 21 CFR Part 807 als Standort für Medizinprodukte bei der FDA erfolgreich registrieren können und die Bestätigung erhalten.

  • Die FDA registrierte unsere Einrichtung für den Vertrieb von Medizinprodukten, gemäß Title 21 CFR Part 807 /
  • The FDA registered establishment for the distribution of medical devices, according to Title 21 CFR Part 807

Stand: 24.01.2019

Die TU-Darmstadt besucht die LOGOSYS am 18.01.2018

Bei der Exkursion wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG, einem der wichtigsten Logistikdienstleister der Merck KGaA, empfangen.

Zuerst stellte der Geschäftsführer der LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG, die Historie und Geschäftsfelder des Unternehmens vor. Dabei wurden vor allem die besonderen Anforderungen an einen mittelständischen Logistikdienstleister im Pharmabereich sowie das daraus resultierende breite Spektrum an logistischen und zusätzlichen Tätigkeiten, welche die LOGOSYS Logistik GmbH & Co. Ihren Kunden anbietet, verdeutlicht.

Im Anschluss an die interessante Unternehmensvorstellung wurden die Studierenden in Kleingruppen durch das Logistikzentrum geführt. Im Verlauf des Rundgangs wurden verschiedene Lagerbereiche (Hochregal-, Kühl- und Kommissionierlager) sowie Bereiche zur Pharma-Konfektionierung besichtigt.

Zum Abschluss bot sich den Studierenden dann im Rahmen einer Frage- und Diskussionsrunde die Gelegenheit, offene Fragen zu stellen.

Stand: 20.01.2019

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der TU Darmstadt:
Hier klicken: Artikel zur Seminarexkursion zur LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG

Seminarexkursion bei LOGOSYS

Kontakt

LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG
Otto-Röhm-Str. 69
D-64293 Darmstadt

Tel.: +49 6151 8147-0
Fax: +49 6151 8147-109
E-Mail: kontakt@logosys.de

© Copyright - LOGOSYS