Pick-by-Voice Kommissionierung

Unter 0,01 % Fehlerquote mit Pick-by-Voice Kommissionierung

Qualitätssteigerung und Effizienz waren für LOGOSYS die ausschlaggebenden Entscheidungskriterien bei der Einführung des Pick-by-Voice Systems im Jahr 2004. Täglich werden bei LOGOSYS mehr als 5.000 verschiedene, lagernde Artikel kommissioniert - von rezeptpflichtigen und freiverkäuflichen Arzneimitteln für Apotheken und Großhandelskunden bis hin zur Dialyseflüssigkeit für den Klinik- und Homecarebedarf oder Wirkstoffe für die Pharmaproduktion.

Mit der Umstellung auf ein belegloses Kommissioniersystem in der Feinkommissionierung ist es uns gelungen, zusätzliche Sicherheit in der Kommissionierung und im Nachschub zu schaffen und dabei gleichzeitig hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit zu erreichen. Die beeindruckend niedrige Fehlerquote von unter 0,01 % bezogen auf die Gesamtanzahl der Einzelpicks spricht für sich.

Das Voice-System von der Zetes GmbH führt den Kommissionierer sicher zum richtigen Lagerplatz. Ein ausgeklügeltes System von Prüfziffern, die der Kommissionierer nach jedem Pick zurückmelden muss, gewährleistet, dass die richtige Ware gepackt und versendet wird.

Wie das System funktioniert, können Sie sich gleich hier ansehen:

Pick-by-Voice im Einsatz